Die Jugendfeuerwehr Heute:

Die Jugendfeuerwehr stellt sich vor:

 

Was ist die „Jugendfeuerwehr" ?



Wie schon der Name sagt, geht es dabei um die Jugendorganisation der Freiwilligen Feuerwehr. Sie gibt es fast überall dort, wo eine aktive Freiwillige Feuerwehr existiert.
 

Die Jugendlichen werden neben viel Spaß, Spiel und jugendtypischen Aktivitäten im Feuerwehrwesen ausgebildet. Dabei geht es um feuerwehrtypische Übungen, wie z.B. Menschenrettung, Löschen von Bränden, Pflege von Geräten, Unfallsicherung und Vorsorge. Zudem beteiligen sich die Jugendfeuerwehr auch an Wettkämpfen, sie treffen sich bei Zeltlagern, unternehmen Wanderungen und veranstalten viele Aktivitäten in und um das Feuerwehrhaus. Wenn Ihr Lust habt, schaut doch einfach mal bei der Jugendfeuerwehr vorbei.


Kommt einfach zu unseren wöchentlichen Treffs vorbei. Sie finden montags um 17:30 Uhr im Feuerwehrhaus in der Unteren Neckarstraße 70.

 

Bei unserer Jugendfeuerwehr gibt es zwei Voraussetzungen:

Erstens sollte man Spaß und Freude an der Kameradschaft
mitbringen und mindestens zehn Jahre alt sein.
Wir freuen uns auf jedes neues Mitglied . Da es sich bei der Feuerwehr Heidelberg um eine Organisation der Stadt Heidelberg handelt, ist eine Mitgliedschaft bei der Jugendfeuerwehr kostenlos. Du bekommst sogar deine eigene Uniform, die du für die Übungen oder Sportevents nutzen kannst, vollkommen umsonst!

 

Der derzeitige Jugendwart ist Alexander Regenscheid und wird von  Manfred Walter unterstützt.

 

Heute sind bei der Jugendfeuerwehr der Abteilung Altstadt

8 Jungs mit dabei. Sobald du 17 Jahre alt bist, darfst du in die aktive Einsatzabteilung aufsteigen und echte Einsätze mitfahren.

Die Jugend mit den Betreuern im Gerätehaus
Hauptübung 2015
Freunde
Im Gerätehaus